Skip to main content

Reisebedingungen

Detailliertere Informationen findest du unter Praktische Informationen zu den verschiedenen Themen (Fahrrad-, Ski- und Wandertouren).
Informationen zu Reisen und Coronavirus/Covid 19 findest du auf einer eigenen Seite.

Allgemeines
Die Rechtsgrundlage für Discover Norway basiert auf dem norwegischen „Pauschalreisengesetz“ vom 15. Juni 2018 Nr. 32 und den „Allgemeinen Bedingungen für Pauschalreisen“ vom 01.07.2018 (erarbeitet von Virke Reise vom Utland og Forbrukertilsynet)

Buchung und Bezahlung
Am einfachsten buchst du eine Reise bei uns über unsere Internetseite oder per Email oder Anruf in einem unserer Büros.
Bei einer Bestellung über unsere Büros (keine Online-Buchung) berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 Kronen pro Buchung. 
Nach der Buchung bekommst du eine Buchungsbestätigung und eine Rechnung mit zwei Beträgen:
1. Über ein Depositum von 2.000,00 Kronen pro Person, mit einer Zahlungsfrist von 14 Tagen
2. Über den Restbetrag, der spätestens 30/60 Tage vor Reiseantritt (60 Tage für Touren auf den Lofoten und Der arktischen Küste) eingegangen sein muss. Siehe Zahlungsfristen auf den Rechnungen.
Die Buchung ist verbindlich, wenn das Depositum bezahlt ist. Eine Nicht-Zahlung des Depositums gilt nicht als Stornierung. Eine Stornierung muss ausdrücklich schriftlich oder mündlich bei uns eingehen.
Sollte die Stornierung weniger als 30 Tage vor dem geplanten Reiseantritt erfolgen, ist die Buchung verbindlich ab dem Buchungsdatum und der gesamte Rechnungsbetrag wird umgehend fällig.
Alle Reisenden müssen regelmäßig eingegangene Rechnungen und Reisebestätigungen auf die Übereinstimmung mit der von ihnen vorgenommen Bestellung hin kontrollieren. Solltet ihr Fehler feststellen, müssen sie unmittelbar an Discover Norway gemeldet werden.

Änderungsgebühren
Bei einschneidenden Änderungen der Buchung behält Discover Norway sich vor, eine Änderungsgebühr von bis zu 500,- Kronen zu berechnen für die angefallene Arbeitszeit.
Gebühren werden z.B. hervorgerufen von:
- Aufteilen der Rechnung
- Änderung der Daten
- Änderung der Zimmerkategorie
- alle Arten von Änderungen, nachdem der Endbetrag bezahlt wurde

Stornierungen
Die Stornierung muss umgehend erfolgen, sobald ein Grund dafür besteht, dass du die Reise nicht antreten kannst. Stornierungen führen zu Gebühren, abhängig vom Stornierungszeitpunkt, der vom Zeitpunkt an gerechnet wird, zu dem Discover Norway die Stornierung erhält. Das Stornierungsdatum muss in die Öffnungszeiten des Büros fallen: Montag bis Freitag von 8 bis 16 Uhr.
Emails, die beispielsweise an einem Samstag, Sonntag oder Feiertag eingehen, zählen vom Datum des nächsten Arbeitstages an.
Für die Stornierungen von Reisebuchungen gelten folgende Regeln:
1. Bei Stornierung bis zu 60 Tage vor Reisebeginn, für Fahrradtouren auf den Lofoten und der arktischen Küste, und bis zu 30 Tage vor Reisebeginn für alle übrigen Touren, behält Discover Norway eine Stornogebühr dem Depositum entsprechend von 2.000,00 Kronen pro Person ein.
2. Bei Stornierungen weniger als 60 Tage vor Reisebeginn für Fahrradtouren auf den Lofoten, und weniger als 30 Tagen vor Reisebeginn bei allen anderen Reisen, oder falls der Reisende zum Beginn der Reise nicht erscheint, wird der der Gesamte Betrag in Rechnung gestellt (100%)
Stornierungen bei Krankheit
Wir empfehlen allen Kund*innen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, für den Fall einer unvorhersehbaren Erkrankung, die eine Teilnahme an der Reise verhindert. Bitte prüfe, ob Du schon eine gültige Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen hast.

Verpflichtung der Reiseteilnehmenden
Alle Reiseteilnehmer*innen sind selbst dafür verantwortlich, die von uns erhaltenen Rechnungen und Reisedokumente auf die Richtigkeit von Namen und Reisedaten hin zu überprüfen. Die Reiseteilnehmenden müssen die Zahlungsfristen einhalten. Die Reiseteilnehmenden verpflichten sich, sich an die Regeln zu halten, die von den zuständigen Behörden sowie unsere Mitarbeitenden vorgegeben werden und dürfen in keiner Weise andere Menschen zu nahe treten. Bei ungebührlichem Verhalten können Reiseteilnehmende von der Reise ausgeschlossen werden und müssen die Kosten für die Heimreise selbst tragen.

Reiseversicherung und Verantwortlichkeiten
Die Teilnehmenden müssen selbst die notwendigen Vorkehrungen vor und während der Reise treffen, unter anderem dafür sorgen, dass ihre Reiseversicherung eventuelle Ausfälle absichert, dass sie genügend finanzielle Mittel für die Reise und die anfallenden Kosten zur Verfügung haben, etc.
Wir empfehlen, eine eigens abgeschlossene Reiseversicherung, die die Kosten für Krankheit, frühzeitige Rückreise (bei Krankheit oder Verletzung), Diebstahl, Unfall, Gepäckverlust und so weiter abdeckt. Jede Reise ohne umfassende Versicherung geschieht auf eigene Verantwortung. Die Bedingungen der der Versicherungsgesellschaften sind unterschiedlich – bitte prüfe bei deiner Versicherung, was sie absichert.

Krankheit /Allergien
Die Reiseteilnehmenden sind selbst dafür verantwortlich, dass ihr Gesundheitszustands den Anforderungen der gebuchten Reise entspricht und sie gefahrlos daran teilnehmen können.
Personen mit besonderen Erkrankungen, Allergiene oder anderen Einschränkungen, von denen wir Kenntnis haben sollten, werden darum gebeten, uns diese Informationen so schnell wie möglich zukommen zu lassen.
Sollten Reisende an Metallallergien, Zöliakie, Laktoseintoleranz oder Ähnlichem leiden, werden wir dies den Restaurants oder Hotels mitteilen, die auf der Reise besucht werden. Deshalb ist es wichtig, dass wir diese Informationen so früh wie möglich bekommen.
Aber … das Essen ist ein Teil des Erlebnisses. Bedenke bitte, dass manche Zielorte weit entfernt von jeglichen Einkaufsmöglichkeiten liegen, und Dienstleister Probleme haben können, bestimmte Ingredienzen zu besorgen. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, sich allen speziellen Diäten anzupassen.

Vorbehalt von Änderungen/ Absage von Reisen
Die Preise beinhalten die angegebenen Leistungen für jede einzelne Tour – ausgewiesen in der Rechnung. Wir behalten uns Änderungen vor im Falle unvorhersehbarer Preisänderungen bezüglich der Transportkosten und Änderungen bei Steuern und anderen Abgaben. Preisänderungen werden nur bis 30 Tage vor Reiseantritt vorgenommen.
Außerdem behalten wir uns vor, eventuell kleine Veränderung im Tagesprogramm vorzunehmen. Bei Touren mit Guide können immer wieder Programmänderungen vorgenommen werden, die Verspätungen, Wetterbedingungen, Krankheit oder anderen unvorhersehbaren Ereignissen geschuldet sind. 
Discover Norway behält sich außerdem vor, die Preise erhöhen oder die Reise absagen, falls die Anzahl der Anmeldungen weniger als 2 beträgt oder weniger als die angegebene Mindestteilnehmerzahl (siehe Websites der jeweiligen Tor). Entsprechende Informationen wird Discover Norway mindestens 30 Tage vor Reisebeginn übermitteln (60 Tage bei Reisen auf den Lofoten und der arktischen Küste). Den Reiseteilnehmenden wird ein alternatives Reiseangebot gemacht oder sie bekommen den gesamten gezahlten Betrag erstattet.
Sollten Bedingungen entstehen, die nicht in der Hand von Discover Norway liegen (Force Majeure), zum Beispiel Naturkatastrophen, Streiks oder Bedingungen an Zielorten oder auf der Reiseroute, die es zu riskant machen, die Reise durchzuführen, kann die Reise kurzfristig abgesagt werden ohne Kostenerstattung für die Reisenden.

Haftung
Grundsätzlich übernimmt Discover Norway keine Haftung für Schäden, Verluste oder andere Unglücke jeglicher Art an Personen oder Gegenstnden (darunter finanzielle Verluste und Folgeschäden), die in Verbindung mit oder als Folge der Buchung der Kund*innen entstehen, es sei denn sie beruhen auf grober Unachtsamkeit seitens Discover Norways.

Mängel und Reklamationen
Wenn Du der Meinung bist, dass es bei Deiner Reise Fehler oder Mängel gibt, ist dies unmittelbar dem Tourguide oder unserem Büro mitzuteilen. (Discover Norway, Tel.: +47 91 2 52 00).
Sollte der Fehler oder Mangel nicht behoben werden und Du nach Beendigung der Reise etwas reklamieren möchtest, muss spätestens einen Monat nach Reiseende eine schriftliche, begrüdete Beschwerde bei Discover Norway eingehen.
Kommentare auf dem ausgefüllten und eingeschickten Evaluierungsbogen werden nicht als schriftliche Beschwerde registriert und aufgefasst.

Verpflichtung
Durch die Bezahlung des Depositums/Restbetrags haben unsere Kund*innen die generellen Geschäftsbedingungen akzeptiert, die in diesem Dokument aufgelistet sind, als Teil der Vereinbarung zwischen Discover Norway und den Kund*innen.

Datenschutz
Wir nehmen bei Registrierung deiner Buchung. Diese Informationen sind notwendig, um die Buchung durchführen und bestätigen zu können. Diese Informationen werden zu keinem anderen Zweck verwendet und nicht mit anderen Außenstehenden geteilt, abgesehen von den notwendigen Informationen für die Partner, die in die Buchung involviert sind (Hotels etc.). Deine persönlichen Daten werden nicht verkauft oder geteilt. Mehr zur Datenschutzerklärung hier…

Discover Norway AS ist dem Norwegischen Reisegarantiefond angeschlossen.
 

Reise suchen